Wayfare Escort ist live!

Wayfare Escort ist live. Jetzt aber wirklich. Hallelujah, das war ein ganz schönes Stück Arbeit! Doch jetzt ist es vollbracht, -fast- termingerecht am Sonntag, dem 10.01.2016. Auch wenn uns bis zum 11. Januar in Wahrheit nur noch eine Stunde fehlt. 

Ab sofort hier findet ihr hier die coolsten, schönsten, abgefahrensten und überhaupt einfach tollsten Escort-Models aus Berlin. 🙂 

Viele Bewerbungen und Castings haben wir bereits im Vorfeld mit euch durchgearbeitet. Gar nicht so einfach, da viele Mädchen im Escort-Bereich arbeiten möchten, aber noch wenig Erfahrung und viele Fragen haben. Gut, dass Olympia und ich schon seit vielen Jahren selbst als Escorts unterwegs sind und bereits einiges an Erfahrung gesammelt haben. So konnten wir viele eurer Fragen schon im Vorfeld beantworten. Wer hätte das gedacht, damit hat sich das Warten auch gelohnt! Ab sofort gehen wir mit unseren Newcomern Nike, Camille und Jari an den Start, more news to follow soon… 

Warum sind wir eigentlich anders als die Anderen? 

Berlin ist bereits ganz schön voll mit Escort-Agenturen. Es gibt teure, günstige, schicke, schäbige, russische, deutsche, thailändische, normale und ziemlich bizarre. Sie alle haben aber gemeinsam, dass sie ziemlich altmodisch sind. Webseiten mit schwarzem Hintergrund, auf denen sich goldene Buchstaben schnörkeln. Die Models, im hochpreisigen Segment, nun, auf jeden Fall sexy. Aber irgendwie auch sehr altmodisch, denn da sagen die Profiltexte, welche Rosen die Ladies gerne mögen, welche Handtaschen und Schuhe. 

Wir von Wayfare Escort möchten eine modernere Plattform für High Class Escort in Berlin bieten. Nur nicht für euch, unsere Kunden, sondern auch für unsere Models. Die sexy Mädchen im Jahre 2016 interessieren sich nämlich nicht mehr allzu sehr für Handtaschen von LVMH oder Baccara-Rosen. Ihnen ist viel wichtiger, an den Orten zu sein, an denen der Puls der Zeit auch zu fühlen ist. Und wo sollte das besser funktionieren, als in dieser pulsierenden Hauptstadt Berlin. Ihr könnt gerne zusammen im Borchardts essen gehen und euch dann im Hôtel de Rome in die Kissen werfen. Mit unseren Models könnt ihr davor und danach aber auch die Eastside Gallery besuchen, im Berghain tanzen bis zum Morgengrauen oder im Staatsballett darüber fachsimpeln, ob Nacho Duato nun ein würdiger Nachfolger von Vladimir Malakhov ist. 

Wie, ich kann jetzt schon bei euch buchen?

Na aber klar doch! Da wir schon im Vorfeld viel Werbung auf Facebook und Twitter gemacht haben, hat es bereits Buchungsanfragen per E-Mail und Telefon gehagelt. Das ist toll, allerdings sind wir jetzt bereits ganz schön ausgebucht und suchen dringend Verstärkung! Ihr wisst ja, wenn ihr jemanden kennt, der jemanden kennt… 😉

In diesem Sinne: fröhliches Anfragen.

Wayfare Escort ist live. Amen.

Liebe Grüße

Olympia und Tassilo