Unser neuestes Model Anaïs

Gewinne, Gewinne, Gewinne! Heißt gemeinsam mit unser die neueste Sexrakete willkommen, die soeben in den Himmel gestartet ist. Enter: unser neuestes Model Anaïs

Wow. Sie ist so skinny-minny, so verdorben, so sexy, uns wird beim Schreiben dieser Zeilen schon ganz schwindelig. Wenn ihr gerade nicht schamlos auf ihre Unterwäsche von Agent Provocateur glotzt, dann wird euch aber ganz sicher ihr klingelndes Lachen gefallen. Oder ihre schönen Zähne. Oder ihre wundervollen Haare, oder… #ihrverstehtschon. 

Im Ernst, wann war es denn schon einmal möglich, eine Sportschützin (!) Schrägstrich Serial-Entrepreneurin zu daten? Und dann auch noch als Escort? Ja, richtig, überschlägt man sich quasi rückwärts. Die Süße könnte man quasi den ganzen Tag abknutschen, wenn man gerade nicht mit ihr Auto fährt. Sie hat allerdings den Need for Speed, deswegen schnallt euch gut an. Wenn ihr mal zusammen raus geht und die Nachtwelt unsicher macht. 

Sprecht also mit ihr über Waffen, schnelle Autos mit großen V8-Motoren, über Sex, den bösen Gott, die liebe Welt. Anaïs ist eine ganz ausgezeichnete und eloquente Begleiterin, mit der man sich in der Oper oder beim Fine Dining weiß Gott nicht schämen muss. Immerhin baut das auch die Spannung für den entscheidenden Moment auf, wo ihr nicht mehr an euch halten könnt. Wie ihr merkt, uns geht das ganz offensichtlich so, wir sind ziemlich begeistert. Und, im Ernst:

wir müssen das schließlich wissen. 

Anaïs ist nämlich einfach: bäm. Roasted!

Liebe Grüße eure Olympia und Tassilo